Schellen Hof
Schellen Hof

Wandern und Rad fahren im Sauerland

Unser Hof liegt im Homertgebirge auf 450 m Höhe und ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren durchs Grüne. Genießen Sie die wunderschöne Natur rund um Meinkenbracht. Klare Bäche, grüne Wiesen, Fichten- und Laubwälder prägen das hügelige Landschaftsbild. An vielen Stellen hört man nur die Geräusche der Natur, an anderen bieten sich weite Ausblicke in die Umgebung. Die Restaurants und Gaststätten der Nachbarorte laden zur Rast ein. So geht es gestärkt auf die nächste Etappe durch reizvolle Landschaften.

 

Wanderfreunde, Radsportler und Naturliebhaber sind bei uns goldrichtig – zu jeder Jahreszeit. Der Sommer ist geprägt von saftig-grünen Weiden und üppig belaubten Bäumen, im Herbst raschelt das Laub und die Sonne färbt die Umgebung golden. Während einer Winterwanderung knirscht der Schnee unter den Füßen. Das frische Grün der sprießenden Pflanzen macht den Reiz des Frühlings aus. Schöne Touren über Feld- und Waldwege führen nach Grevenstein, Wilde Wiese oder Eslohe.

 

Prospekte mit Tourenvorschlägen und Wanderkarten liegen bei uns aus. Bei Fragen sprechen Sie uns gern an!

Wandern

Über einen 2,8 km langen Zuweg sind wir an den Premium-Wanderweg Sauerland Höhenflug angeschlossen. Er führt über 250 km von Altena nach Korbach über die Bergrücken der Naturparks Homert, Ebbegebirge und Rothaargebirge.

 

Mit einigen weiteren Ortschaften bildet Meinkenbracht das „Alte Testament“, durch das der 40 km lange Marathonwanderweg AT führt, der natürlich auch in Etappen erwandert werden kann.

 

Viele weitere interessante Rund- und Wanderwege unterschiedlicher Länge sind gut markiert, z.B. um den Ramberg oder über Röhrenspring nach Wilde Wiese zum Aussichtsturm auf dem Schomberg.

 

Rad fahren

Das Sauerland bietet ideale Bedingungen für alle Radfahrer. Familien und Senioren finden z.B. am Sorpesee und auf dem Sauerlandradring herrliche Radwege mit sanften Anstiegen. Noch entspanntere Touren erleben Sie mit E-Bikes.

 

Mountainbiker kommen auf den zahlreichen Waldwegen durch die Wälder des Homertgebirges voll auf ihre Kosten und finden viele Strecken mit unterschiedlichen Anforderungen.

 

Auch mit dem Rennrad hat man auf den wenig befahrenen Straßen im Sauerland etliche beeindruckende Touren mit teils rasanten Abfahrten zur Auswahl.

Tourenvorschläge

Besonders empfehlen wir Ihnen die Broschüren der Stadt Sundern mit detaillierten Tourenvorschlägen inklusive Karte, Höhenprofil, Einkehrmöglichkeiten und vielen weiteren Informationen.

Wanderbooklet

Radbooklet

Diese Booklets und weiteres Kartenmaterial halten wir auf Schellen Hof für Sie bereit.

 

Bei Bedarf holen wir Sie nach Absprache von Ihrem Wanderziel ab. So können Sie entspannt den Tag und die Natur genießen! Dabei wünschen wir Ihnen viel Freude!

Rundwanderwege

Einige Rundwanderwege sind gut gekennzeichnet. Dazu gehören der Weg um die Saukuhle A2 und um den Kupferberg A1. Diese beginnen hinter dem Meinkenbrachter Spielplatz. Weitere Rundwanderwege und Radtouren um Meinkenbracht finden Sie auch hier.

Tipps für Familien

Wählen Sie eine abwechslungsreiche Strecke aus, die Ihre Kinder gut bewältigen können. Nehmen Sie ausreichend Proviant mit: Getränke, Obst, Müsliriegel... Lassen Sie Ihren Kindern Zeit zum Entdecken und Staunen.

 

Wandern

  • der Milchweg  in Stockum und Seidfeld ist 3,7 km lang, 2 Bauernhöfe mit Milchwirtschaft liegen auf dem Weg, 8 Tafeln informieren über Milchprodukte und Landwirtschaft, dazu gibt es Geschichten und Fragen von der Kuh Lotte. Milchweg
  • der Waldlehrpfad in Westenfeld ist etwa 3 km lang, Hinweisschilder erklären Flora und Fauna, verschiedene Stationen zum Ausprobieren bringen den Kindern Abwechslung

Rad fahren

  • am Sorpesee von Amecke nach Langscheid über den Fahrrad- und Fußgängerweg zwischen Sorpesse und Wald (kein Autoverkehr), Pausen sind jederzeit möglich, in Langscheid ist ein Besuch im Restaurant, in der Eisdiele oder auf dem Spielplatz möglich, Rückfahrt mit dem Personenschiff MS Sorpesee (mit Fahrradtransport) oder weiter auf dem Radweg an der Straße entlang (7,5 km oder 15 km)

  • der Sauerlandradring verbindet Eslohe, Schmallenberg, Lennestadt und Finnentrop auf 84 km, größtenteils über alte Bahntrassen, sanfte Anstiege, tolle Ausblicke, führt durch den fast 700m langen Fledermaustunnel, Spielplätze und Museen am Weg. Sauerlandradring
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schellen Hof

Anrufen

E-Mail

Anfahrt